Bundestag: Weidel und Merkel liefern sich Schlagabtausch bei Generaldebatte


Veröffentlicht in Haushaltswoche im Bundestag geht es um den Etat des Kanzleramts, an welcher Spitze welcher Koalitions- und Oppositionssitzungen. …

source

33 Antworten : “Bundestag: Weidel und Merkel liefern Schlagabtausch für Generaldebatte”

  1. Dap Da Dinh says:

    Brauchen Sie Überhaupt Natel & Tel.Nummer…..

  2. Dap Da Dinh says:

    Bitte nicht Sprache auf der Stolzheit Digital…..

  3. Dap Da Dinh says:

    Verstehen Sie Races…..bitte

  4. Dap Da Dinh says:

    Verlieren & Verlust in der Zukunft….

  5. Dap Da Dinh says:

    Wo sind alles Opas noch Stolzheit auf der Namen bitte

  6. Dap Da Dinh says:

    Schade, auf der Düsentriebwerk von jeder Männern & Vätern + Opas noch am Lebenslänge

  7. Dap Da Dinh says:

    Kämpfen Sie gegen Kriminelle oder wie führen Sie es weitergeht

  8. Dap Da Dinh says:

    Lufthansa & Jugends Flügeln auf der Kaufmänisch Bereiche würden langsamer schwacher gegen der Konkurrenz sein…..

  9. Dap Da Dinh says:

    Verlangen Sie an Paris Casino Beteiligungen & Militar Traning auch haben

  10. Dap Da Dinh says:

    der Frankfurter am Main ist sehr gross…..

  11. Dap Da Dinh says:

    Probleme beim Ausländer Investition nicht Übersehen oder falsche Architektur Empfehlen haben

  12. Dap Da Dinh says:

    Man können nicht jedes Jährlich Verluste auf der Berichterstattung…..Digitale

  13. Dap Da Dinh says:

    Die Wertigkeit Verluste auf der Extravagant

  14. Dap Da Dinh says:

    Ein Extravagant würde ich nicht in Stadtmitteln …..Können anderen Platz wechsel……

  15. Dap Da Dinh says:

    Es können Spital Umbauen…..

  16. Dap Da Dinh says:

    Wie können die UBS mich anrufen…..

  17. Dap Da Dinh says:

    Wie ist ein Extravagant auf Quartrat Metters gekostet……bitte

  18. Dap Da Dinh says:

    Temperament

  19. Dap Da Dinh says:

    So etwas Sagenhaft & Fighting können …Wie Düsen Werk verstanden

  20. Frank Morschner says:

    Wenn ich der Merkel so zuhöre, habe ich den Eindruck des Déjà-vue: Es könnte genauso die Rede eines Honeckers sein, nur für eine andere Ideologie: Fern jeder Realität, fern von den Nöten und Sorgen des werteschaffenden Teils der deutschen Gesellschaft, völlig falsche Prioritäten, Verlust jeglicher Bodenhaftung. Auch die Satelliten-Parteien, die hörig und in Komlizenschaft der gelobten Führerin zujubeln und Ihr Rückendeckung verschaffen, damit ihre Vetternwirtschaft und Korruptheit ja nicht zur Rechenschaft gezogen wird. Satelliten-Parteien wie beim SED-Regime, denn es sei daran erinnert, dass in der DDR kein „Ein-Parteien-System herrschte, sondern vier (in den USA gibt es davon nur nennenswerte zwei und in dem Vereinigten Königreich nur drei). Und die Feigenblatt-Parteien, die wie in der DDR eine Scheindemokratie verhüllen sollen, wirtschaften sich wie Parasiten selbst in die Taschen und richten dabei den Wirtschaftsstandort Deutschland zusehends zugrunde. Von der gähnend schläfrig machenden Rhetorik ganz zu schweigen. Wie kann man eine solche uncharismatische Frau nur 15 Jahre dem Volk zumuten? Allein das ist eine Ohrfeige für die deutsche Bevölkerung!

  21. Dap Da Dinh says:

    Sind alles Politiker/in schon Thermo Kontrollen……

  22. Dap Da Dinh says:

    Film & Filmmacher

  23. Dap Da Dinh says:

    Erfinder & Erfinderisch…..

  24. Carsten Brossmann says:

    di

  25. Süleyman Ata says:

    Frau Wagenknecht hat Recht gesprochen. Was ist gegen alle gute Chancen zu haben auszusetzen?

  26. GunfireDude says:

    Wer einen Anführer braucht, welchen auch immer, der ist echt arm dran….

  27. DasIllu says:

    Weidel sagt:Wir haben so viel Geld wie noch nie.
    Weidel sagt: Boah geht's uns scheiße!

  28. S4nj0 Burrito says:

    Tja, zwei Jahre später kommen neue Spendenaffäre der AfD zum Vorschein. Kann man mal sehen wie verlogen die Weidel und der Großteil der AfD doch sind. Ergo: Sie sind kein Hauch besser als die sogenannten "Altparteien".

  29. Maurizio Scogna says:

    Die Frau Merkel … unglaublich … boooom und die AfD- Tante hat nach über 10 Minuten bla, bla, bla den Mund zu geklebt bekommen. 3 Sekunden braucht die gute Frau Merkel dazu!

  30. Maurizio Scogna says:

    10 Minuten lang verschwendet diese Person Steuergelder … darf sie das?

  31. Bozenna Slonce says:

    Sie lach , Gott was ist passiert mit die Frau Kanzlerin?

  32. P. Müller says:

    ,

  33. P. Müller says:

    ,,,