Company of Heroes 3 angespielt: Was ist neu, was wird radikal anders?


Spiele für jedes Steam, Uplay und Cobalt. jetzt digital c/o Gamesplanet.com kaufen: http://bit.ly/2of1MR0

source

44 Antworten : “Company of Heroes 3 angespielt: War es sicher, waren sie ominös radikal voneinander abweichend?”

  1. Buttergolem says:

    Die Total War ähnliche Kampangenkarte macht mich schon irgendwie an.

  2. Domingo2606 says:

    war ja klar, dass man in der Kampagne wieder keine Achsenmächte spielen kann…einfach enttäuschend sowas. Kann man sich ausnahmsweise mal ein Beispiel an EA und DICE nehmen mit ihrer Last Tiger Kampagne in BFV.

  3. noerdy ! says:

    lul, das mit der pause hat schon in coh 1 und dow 1 funktioniert

  4. Warum kann man keine Deutschen in der Kampagne spielen? Stattdessen spielt man mit der Mafia auf Sizilien zusammen oder wie?

  5. derZweck heiligtnichts says:

    ja die Pause konnte man auch schon im ersten Teil aktivieren…
    Mit Befehle erteilen etc…

  6. Oh mann das ist mein Lieblingsspiel. Hoffe mal die 3. ist noch geiler als die 1.

  7. uhbaoif uhoiafj says:

    Endlich mal Publisher die sich etwas trauen. Da gehört echt eine Menge an Mut dazu. DAs klingt echt super interessant.

  8. Dream Team says:

    Das neue Kampagne System spricht mich persönlich nicht so an…. das weicht von der Reihe leider ab, schade! Man hätte den neuen Teil ähnlich wie CoH2 machen sollen. Sprich verschiedene Nations Kampagnen. Wetter Szenarien etc. Sprich evtl von Anfang des Kriegs bis Ende aus der Wicht jeder Nation mit dem was jetzt kommt kombiniert. Bin sehr skeptisch. Aber gespannt auf den Multiplayer

  9. Vicwaberub says:

    Wann produziert die GS Videos mit 4k?

  10. Username says:

    Ich bekomme gleich einen Orgasmus, das ist ja mal richtig geil !

  11. Raeban says:

    Da kann man sich ja auf was tolles freuen!

  12. WTF ich dachte das wäre tot??!?!?!!? ABER COH 3 JA MAN WIE ZUR HÖLLE IST DAS PASSIERT?

  13. SchwarzwolfGaming says:

    Bin nur gespannt auf den Multiplayer. Aber Taktikpause und sowas stimmen mich eher semi-optimistisch. Hoffe es spielt sich deutlich wieder mehr wie der erste Teil und nicht wie der zweite Teil, manchmal ist weniger mehr.

  14. Johann Wesemann says:

    super video, super sprecher

  15. Steelstorm says:

    Also wenn es faschistisches Italien nicht als spielbare Fraktion geben wird bin ich echt enttäuscht. wie kann man Italien und italienisches Lybien als schauplätze nehmen aber Italien nicht als fraktion ins spiel einbauen?!?

  16. Chris Senn says:

    Die ersten beiden Teile gehören immer noch zu meinen Lieblings-Spielen. Hab mich auch echt über diese Ankündigung gefreut. Aber dass es keine Deutsche Kampagne gibt ist ein echter Killer für mich. Gerade bei solch einem Szenario wie dem Afrika-Feldzug. Wird dann bestimmt per Bezahl-DLC nachgereicht. Schade.

  17. AradoC3 says:

    Hmmmmmm, soll zwar in Italien stattfinden aber ich habe in diesen Trailer keine einzigen italienischen Einheiten oder gar einen italienischen Panzer gesehen.

  18. kekman1991 says:

    könntet ihr einmal fragen ob es einen anti Epilepsie option geben könnte? aka Explosionen leuchten nicht weiß auf, sie machen keinen lauten knall und sowas

  19. StJames StreetJames says:

    Das mit der Storykarte fucked mich ja schon ab

  20. Linus Hasler says:

    Bitte nicht den co-op in der Kampagne vergessen!!! 😀

  21. Ich würde mir so sehr eine Koop Kampange wünschen wie in Total war. Aber bitte mit mehr als 2 Spielern!!!! Wir können doch selbst entscheiden wie lange wir auf einen zug warten wollen 🙁

  22. Wieso kann man in der Kampagne nicht die Fraktion der "Deutschen" spielen? Warum muss der zweite Weltkrieg immer so eindimensional erzählt werden? Ich möchte die Taten der Nazis nicht rechtfertigen, aber die Alliierten sind nicht immer die "Guten" gewesen. Immerhin kann man die Fraktion der Italienischen Partisanen spielen.

  23. Nichtwissen says:

    Aller guten dinge sind drei.

  24. [Walhalla] Wiking says:

    COH steht für den MP …. Alles andere ist eher unwichtig. Ganz ehrlich, optisch ist es eher ein Rückschritt. Überhaupt wirkt es auf mich eher wie ein Neuauflage von COH 1. Ich weiß Pre—Alpha…..aber großer Überschwang will bei mir gerade nicht aufkommen.

  25. Silberrücken says:

    Schön zu sehen das der "Regenbogen" untergegangen ist.

  26. AlphaStorm2011 says:

    Wird es eine deutsche kampange geben? Ich spiele immer noch Company of Heroes (1) mit dem Immersion mod und deutsche kampangen sind schon ein MUSS

  27. DomeST says:

    ich warte schon sooooo lange auf ein neues ;( spiele sie halt nur offline und bin jetzt erst wieder mal beim 1 teil 🙁

  28. Mario J says:

    Diese neue Strategiekarte gefällt mir richtig gut.
    Ich erhoffe mir dadurch mehr taktische Möglichkeiten um die Kampagne zu erleben.
    "Erobere ich erst die Festung um evtl. den Nachschub zu sichern oder das Flugfeld um Zugriff auf Luftunterstützung zu haben?"

  29. Philipp Void says:

    richtig bock drauf

  30. Eisbaerle says:

    Ihr hättet ruhig vermerken können das die Pre Alpha Preview schon playable ist, einfach bei Steam auf die Seite gehen und den Instruktionen folgen :b

  31. Rakxes says:

    schade, hätte mir lieber den 3. teil in heutiger zeit gewünscht. immer und überall der WW2 -.-

  32. Michael Humer says:

    Das mit der World map gabs ja schon im CoH 2 DLC. Nice, dass die das jetzt voll ausgebaut haben.

  33. Shadowthehero says:

    Zuerst mega begeistert und dann kam der rundenbasierte Einzelspielermodus mit diesen Riesenfiguren, oje was soll das??????

  34. Daniel says:

    Finde es mega endlich mal wieder ein top strategie spiel ich spiele noch immer das 1er was ich vorziehe dem 2er aber finde beide sehr gut …was top ist das sie nicht wie andere zuviel neues machen macht es oft leider bei vielen spielen schlechter

  35. Tim Habich says:

    oh man die grafik ist ja mal wieder kein burner… 🙁

  36. Bulletproof Warlord says:

    Warum kein modernes Setting? Müssen wohl wieder die Modder richten? Aber es gibt ja bald genug moderne RTS Alternativen, ja Broken Arrow …

  37. KingDav3 says:

    Über 1000 Std COH 2 Multiplayer und kein Ende in Sicht ☺️ mein Lieblingsspiel

  38. FunnyCF says:

    das tolle ist ja auch, das sies nicht 4 jahre oder so vorher ankündigen sondern dann wenns schon ne spielbare alpha gibt bzw eine version die man redaktionen zum testen zukommen lassen kann, dann kann es ja auch nicht mehr so lange dauern 🙂

  39. GodUntouchable GodUntouchable says:

    Ich muss mal kurz sagen. selbst wenn sie auf der Stelle stehen würden wäre es ein gutes Spiel geworden es muss nicht immer was neues sein, bestes Beispiel ist Dawn of War 3, wäre das Spiel wie der erste oder zweite Teil dann wären alle zufrieden gewesen.
    Also vielleicht können wir ja auf ein Dawn of War 4 hoffen 😀

  40. Joshua Ernst says:

    Hype level steigt!

  41. Tobias Münster says:

    Okay, das kam wie aus dem nichts. Ich bin gespannt. Ich finde es gut dass durch die Strategiekarte neuer Wind in die Serie kommt. Für mich klingt das sehr gut!

  42. Nico Feldmann says:

    Kein KV-2 mehr:( hoffentlich gibts dafür dann mods ps bin gehyped

  43. pha sieht ja fast wie iron harvest aus
    bleibe lieber bei coh2

  44. ShootaGermany says:

    Ich würde gerne mal mehr Intros von WWII-Spielen sehen, in denen Deutsche nicht einfach umzubringende Idioten sind. Damit man mich richtig versteht: Ich erwarte SELBSTVERSTÄNDLICH keine Glorifizierung des Nationalsozialismus. Einfach eine neutrale Darstellung im Rahmen eines Strategiespiels bei dem man auch die deutsche Seite wählen kann. Warum sollten nicht deutsche und italienische Soldaten durch eine Gasse laufen können in diesem Intro, wie es der amerikanische und britische Soldat tun? Kann sich jemand an die Szene aus "Der Soldat James Ryan" erinnern in der dieser deutsche Soldat den einen Amerikaner erstochen hat, obwohl er kurz zuvor noch um sein Leben gebettelt hatte und freigelassen wurde? Sowas tut natürlich nur ein Deutscher. Zumindest bei Steven Spielberg. 75 Jahre nach Kriegsende lebt fast niemand mehr in Deutschland, der die verbrechen von damals noch zu verantworten hat und Neo-Nazis gibt es leider überall auf der Welt.