Humankind ist ein Strategie-Hit - trotz aller Probleme!


Spiele für jedes Steam, Uplay und Cobalt. Jetzt kaufen unter Gamesplanet.com: http://bit.ly/2of1MR0

source

26 Antworten : “Die Menschheit ist in dieser Strategie – ein Hit – ein Trabrennproblem!”

  1. Kein hot seat modus. wird nicht gekauft. selber schuld.

  2. GeneralSkywalker says:

    Michael Graf, endlich mal wieder. Ich verbinde leichte Nostalgie mit ihm.

  3. Tom Scharfseher says:

    Für mich ist das Spiel eine Enttäuschung. Es fühlt sich zu keiner Zeit so an als würde man ein Imperium errichten. Alles ist gefühlt dröge und irgendwie langatmig/ohne Dynamik. Keine Empfehlung

  4. Jesus zockt says:

    Wenn das Spiel durch Umweltverschmutzung endet sollte einfach niemand gewinnen, so hätte auch der Führende ein Interesse was dagegen zu tun und die anderen können sich auf andere Sachen konzentrieren.

  5. Pèr Zerker says:

    Sehr gutes Review, vielen Dank euch beiden.

  6. ich muss sagen das man nicht von Anfang bis ende das gleiche Volk spielt hindert mich daran das spiel zu kaufen 😉

  7. Peter Cetera says:

    Ich warte mal noch ein paar Fixes ab…

  8. Fabian B. says:

    Es gibt keine unbegleiteten Siedler. Das sind "Späher" ;D

  9. guddefulgaming says:

    Ich weiß nicht ob ich da was verpasst habe, aber viele Dinge die hier gelobt werden hat Amplitude schon mit Endless Legend ins Genre eingeführt. (Ein Titel der mMn auch schon besser und smoother funktioniert als CIV)

  10. MrRolemaster says:

    Der Fokus liegt meiner Meinung nach viel zu sehr auf andauerndem rumgerenne und viel zu wenig auf Städtebau usw.

  11. Mladen Ostojic says:

    Im Prinzip "nur" ein grafisch aufgemotztes "Endless Legend" (von 2014) in der Zwischenzeit ist Ihnen verdammt wenig neues eingefallen…..

  12. Ibn Abdullah says:

    Ich weiß nicht, habe es versucht zu spielen und irgendwie pack es mich nicht…

  13. Alexej Vornoskov says:

    Also Kritik an Ai, Snowballing, langweilige Gebäude – so weit klingt es genau nach Civ. 🙂

  14. Christoph Englert says:

    ich dachte Humankind könnte eine ernste Konkurrenz werden. In Sachen Grafik, ja…..sonst: nein: Gähnende Langeweile…genauso wie auf der Weltkarte. Da sind weder Ressourcen, die man erobern müsste noch kann man im größeren Umfang Städte bauen.
    Schnarchlangweilig!

  15. derfahnder88 says:

    Glaub ja eher die haben die Schlachten in Game of Thrones gesehen dass die nicht wissen, wozu Burgen da sind :/

  16. Ferd Blu says:

    Wie ist der Multiplayer ? Man muss dann ja 3 Stunden am Stück spielen oder wie läuft das ??

  17. Beredan says:

    Vieles wirkt übernommen von Endless Legend. Hat jemand beides gespielt und kann die ein bisschen vergleichen?

  18. der Putti says:

    Wie einsteigerfreundlich ist das Spiel denn im Vergleich zu einem civ?

  19. fetter drache says:

    Ich spiele nun derartige Spiele seit über 30 Jahren und nach 3 gewonnenen Testspielen – es ist würdig, wenn auch einiges noch nicht genug ins Detail geht (Stadtausbau, fine Tuning)

  20. Pudding says:

    Ein kleines Problem habe ich mit der Performance. Immer mal wieder Crashes und ein paar Bugs. Hatte nur einen Soft-Block bug bei dem ich die Runde nicht beenden könnte, da alle religions dogmas schon belegt waren.

  21. hmmm zu realitätsfremd… wenn man so hört einmal ist (je nach Epoche) ….ägypter dann plötzlich im gleichen spiel amerikaner etc… ?! what?!

  22. TechLounge says:

    Generiert sich die Karte bei jedem Neustart eines Spiels neu? Also werden Geländetypen und Höhen zufällig generiert und gesetzt? Nur so würde ja zb das gesagte bei 1:59 wirklich interessant werden und den wiederspielwert erhöhen.

  23. Abraxsus Micha says:

    20:00 Das es nur den Punktesieg gibt stimmt aber nicht.
    # Planeten vernichten (sieg für alle die führen versauen)
    # Forschungsbaum fertig machen = Sieg
    # Mars besiedeln = Sieg
    # Punkte bei Zeit
    # Alle versklaven = Sieg

  24. Abraxsus Micha says:

    15:30 Gebäude die man Stackt. Es gibt ja zum Glück eine Mechanik ab dem Mittelalter, dass diese Gebäude alle Instant gebaut werden. Wer es nicht nutzt, selbst schult ^^

  25. icedragonsoul says:

    Am meisten gefällt mir das Sektoren System, das würde ich mir in Civilization auch wünschen…nie wieder überlegen wie weit ich Städte auseinander bauen soll

  26. Wer liest es nicht gerne: Trotzdem.. Probleme.. ohje. Ich lass das Game aus. Ich will ein Spiel nicht "trotzdem" Spielen. Nö.