Games Weekly: Abschied von Sony & PS5 | One Punch Man | Elder Scrolls 6 | Im Talk Ralf Adam


00:30 | Werbung 01:07 | Eröffnung 04:26 | Genug von Sony 09:32 | Wechsel zur neuen Stützbalken 12:36 | Elder Scrolls 6 14:58 | Serientipp: Ein Schlaghose….

source

16 Antworten : “Games Weekly: Weggang von Sony & PS5 | Ein Taktgeber | Elder Scrolls 6 | Selbst rede von Ralf Adam”

  1. Sascha Tirrel says:

    Jaaaaaa da gebe ich dir Recht also was Sony da sie letzte Zeit an scheiße baut ist nicht mehr normal …ich hab mir lieber die Xbox s/X geholt ….und ich bin begeistert und ich hab meine Entscheidung keine Sekunde bereut …

  2. Dirk Hoffmann says:

    Series X inkl.Gamepass und Lg Cx Dreamteam gebe ich nicht mehr her

  3. Martin says:

    Außerdem finde ich es nicht richtig, dass ich als PS4-Nutzer weniger monatliche Spiele bekomme. Sobald ich eine PS5 haben werde, kann ich bestimmt die vielen PS+ Spiele der vorherigen Wochen, die es für die PS5 gab nicht mehr bekommen. Obwohl ich die ganze Zeit PS+ Kunde war (hatte aber eben noch nicht die PS5) und die gleichen Gebühren zahle, wie diejenigen, die schon jetzt eine PS5 ergattern konnten. Was soll das SONY.

  4. Christian Lörtscher says:

    Ja und ein Brot vom Diescounter schmeckt auch immer besser als vom Becker

  5. Cristiano Bento says:

    Ich habe immer Playstation gezockt, aber mittlerweile gefällt mir die Xbox besser.
    Gamepass Ultimate und das komplette Xbox Ecosystem ist auf jeden Fall besser. Trotzdem werde ich wegen ein paar exklusiv Titeln wie Horizon, The Last of Us und GoW meine PS5 behalten.

  6. Sturmsucher says:

    Freu mich sehr auf die Berichterstattung bzgl. Clouding. Ich selbst war lange Jahre bei Sony. Irgendwann vor ein, zwei Jahren fingen dann die ersten Zweifel an. Mir gefällt das Wording von denen einfach nicht. Microsoft war mir diesbezüglich einfach sympathischer. Naja. Aufgrund des ganzen PS 5-Krams habe ich dann auch keine bekommen. So vor drei Wochen etwa habe ich dann beschlossen, das Lager zu wechseln. Obwohl ich deutlich über 100 Spiele auf der Playstation 4 habe. Den Wechsel habe ich nicht bereut. Der Game Pass ist klasse. Habe bisher nur zwei Spiele gezockt, The Medium und Outriders. Phantastisch. Und mit dem Clouding der Hammer. Da ich sowieso nicht viel Zeit zum Zocken haben, sind mir die ganzen Exklusivtitel von Sony total egal. Von daher: für mich persönlich hat sich der Wechsel mehr als gelohnt. Wobei ich Ghost of Tsushima sehr vermissen werde.

  7. MP 46 says:

    Der Beste Anime ist und bleibt One Piece

  8. Bibo O. says:

    So jetzt muss ich auch meinem Senf mal dazu geben, mich kotz mittlerweile an das man noch nicht mal einer der neuen Konsolen bekommt ob es die PS5 oder Xbox Séries X ist. Bis man eine bekommt ich schätze nächstes Jahr huste…..brauch ich mir keine mehr Kaufen da kann man schon auf die nächste warten oder man Kauft sich einen Gaming PC (Ach so geht ja auch nicht Grafikkarten kosten ja mittlerweile so viel wie PS5 und Xbox Series X zusammen lach ………….). Die Preise die man jetzt auf dem Markt bezahlt ist eine absolute Frechheit. Und jeder der da eine Kauft unterstütz auch noch so ein Verbrechen.
    Also ich kaufe keine von beiden da es die beiden größten Hersteller noch nicht mal schaffen sie eigenständig zu verkaufen damit jeder eine bekommen kann. Mit Anmeldung und einer Zertifizierung das ist heute im Zeitalter 2021 absolut möglich aber nein Sony wie auch Microsoft kriegen dies nicht auf die Reihe. Da kriege ich nur noch Puls.
    Na ja hoffe das denen die Konsolen sonst wo stecken bleiben. Habe fertig!!!

  9. lionmori says:

    Hab mir die series s mit Gamepass als nebenkonsole geholt zur irgendwann Mal habbaren ps5. Denn das Angebot auch zukünftig mit day one Exklusivspielen von Microsoft is schon unschlagbar

  10. Valhalla says:

    Weißte was kacke is.Du.Du bist kacke!

  11. chris76r says:

    Beide Konsolen sind gut haben starken und Schwächen. Nun ja ich denke das ich mir die xbox nächstes oder übernächstes Jahr eh noch kaufen werde dann hab ich beide Ende.

  12. Sir Enity says:

    Sorry aba wg der bagatelle willst du jetz wechseln?! Also ob MS nich auch irgendwelche unsympathischen moves gemacht haette…

  13. ken blümel says:

    Ich habe auch eine ps5 und bin sehr glücklich mit der ps5 ich bleibe bei Sony:)

  14. Mario Schwan says:

    Xbox

  15. PITTY ECW says:

    Mehr one punch man.. akira und Co.

  16. Martin Dold says:

    Hahaha, lustig.
    Hab mir diese Woche noch zu meiner PS5 die Xbox Series X mit dem Game Pass Ultimate geholt.
    Ich bin seit Jahren kein PC-Spieler mehr und wollte mir daher auch keinen PC daheim hinstellen.
    Meine letzte Microsoft-Konsole ist 14 Jahre her, daher fand ich den Zeitpunkt jetzt gerade sehr passend vor allem wegen der Abwärtskompatibilität.
    Durch den Gamepass hab ich gleich direkt 18 Titel in meine Liste gepackt die ich nachholen möchte.
    Und The Witcher 2 und Call of Duty 2 hab ich mir auch gleich direkt digital gekauft.
    Und Ende Juli kommt ja auch noch der Flight Simulator und im November Forza Horizon 5.
    Durch den Gamepass und die Abwärtskompatibilität kann ich auch wieder ein paar Multiplattformtitel aus der PS3/360-Ära zocken, für die ich ansonsten meine PS3 aus dem Keller holen müsste.
    Mir ist die PS5 als Hauptkonsole immer noch lieber, bin ja auch seit der PS1 dabei, aber die Series X ergänzt sie jetzt perfekt.
    Die Switch hab ich ja auch noch.
    Das ist das erste mal seit 2005, dass ich tatsächlich alle Konsolen der großen 3 Hersteller habe…