Grundgehorsam von Brettspielern [ Sprechstunde bei "Dr. Meeple" ] Lektion 1 - Brettspielgarde


Umstände: https://forms.gle/rJMemodCaQ1K1TNZ9 Heute ist welcher Leitgedanke von BrettspielerInnen und unsrige Lektion Nr. 1, die folgt….

source

5 Antworten : “Grundgehorsam von Brettspielern [Sprechstunde "Dr. Meeple" ] Diskussion / Fragen zum Themenkreis Brettspiel”

  1. Brettspielgarde says:

    Wartet Ihr ungeduldig auf Brettspiele? Schreibt mal!
    Ansonsten lasst gerne ein DABO da und empfehlt uns weiter!
    Alle für Brettspiele, ein Brettspiel für alle!

  2. BrettspielSuchties says:

    Also, dass Michael sich bei dem offenen Karton nicht direkt beim Postboten beschwert hat, das verstehe wer will lach
    Und euer Wauzi liegt da und denkt sich "meine Dosenöffner dreht durch" 😀
    Verspielte Grüße Benny

  3. Nebraska84 says:

    Das ist soo gemein! Cliffhanger mag doch keiner: Zu lange Wartezeit bis „Grundgehorsam Part Two“…

  4. Siegpunkt says:

    Krass, ich warte schon ungeduldig auf die 2. Folge … mir fehlts an Grundgehorsam

  5. DieKroete says:

    Ich finde das erste Beispiel überhaupt nicht übertrieben : Ich gehöre da auch eindeutig zu den Ungeduldigen !
    Da warte ich ganz hippelig und mit voller Vorfreude auf dem Balkon bis der Postbote kommt und bevor der Postbote 2 x klingelt renne ich die Treppe runter, stolpere über meine beiden Katzen die völlig verwirrt das Weite suchen, reiße die Tür auf, freu mich wie Bolle und nehme höflich aber bestimmt das Paket (bzw. die Pakete) entgegen.
    Natürlich werden Pakete sofort geöffnet und ich bleibe voller Ehrfurcht stehen um zu sehen welchen Unsinn ich denn da wieder gekauft habe ! Ganz egal – ab geht´s ins Spielezimmer und in den Spieleregalen wird alles von rechts nach links und von oben nach unten neu sortiert um das Gekaufte noch IRGENDWIE unter zu bekommen….
    Nach gefühlten 6 Monaten werden die Spiele auch mal ausgepackt und die Anleitung studiert. Ja und dann überlegt man sich noch welche Komponenten denn bei dem Spiel verbessert werden könnten und schwups – geht man schon ganz freiwillig mit der Frau in den nächsten Dekoladen… 😉