Juicy Fruits – Brettspiel – Review und Regelerklärung


In dieser Rezension finden Sie beiläufig Hunter und Sven, die zuvor „Juicy Fruits“ spielen. Hier ist es hinauf welcher eigenen Fruchtinsel und muss viele Punkte spendieren….

source

8 Antworten : “Juicy Fruits – Brettspiel – Verifikation und behördliche Erläuterung”

  1. Schoko - Fan says:

    Vielleicht müsste man die Plättchen je nach Spieleranzahl aussuchen, damit der Saftladen dabei ist oder bei 2 Spielern mind. 2 der Doppelfruchtplättchen usw.

  2. Coalgolem says:

    "Nett" ist die kleinste Schwester von "Scheisse" 😉

  3. Schoko - Fan says:

    Ha, neue Frucht namens Kiwilimette …. oder doch eine Limettenkiwi ? Haha

  4. Madis Backs says:

    Gibt's da nicht ein Lied von den Fantastischen Vier drüber? – Scherz beiseite, Danke für das Review! Ich werde das bestimmt mal mit meinen Kiddies ausprobieren.

  5. Thilo Schreiner says:

    Ich glaube der Hunter hat zu viele Limetten ernten müssen, von denen er nicht wusste, dass es welche sind 😉 Das Spiel macht einen tollen Eindruck, kommt auf die Wunschliste.

  6. Michael Emrich says:

    Vielen Dank für die schöne Spielvorstellung.

  7. Calwer says:

    Sven, hast du deinen Hut angeknabbert?
    😉

  8. Shir Hac says:

    Mir kommt die Grafik etwas überladen vor. Gerade bei den Plättchen kann man kaum auf einen Blick erkennen, was vor sich geht.