Oculus Quest 2 [deutsch] Mondly: Learn Languages in VR: Erster Eindruck | Oculus Quest 2 Games


Mit Mondly VR kannst du deine Fremdsprache uff deiner Oculus Quest 2 & 1 lernen. Mondly VR steht zum Besten von 9,99 Euro im Oculus Quest Store zur Nutzung….

source

24 Antworten : “Oculus Quest 2 [deutsch] Mondly: Sprachen lernen in VR: Erster Eindruck | Spiele Oculus Quest 2”

  1. Mr. ZockALot says:

    Ich hatte mich so auf diese App gefreut aber leider scheint es kein Japanisch zu geben und genau das lerne ich gerade. Trotzdem ganz cool.

  2. Rainbow Dash says:

    1:35 LOL

    14:15 Ich kann nicht mehr 😀
    Dann doch lieber Niederländisch, das klingt eh fast wie Platt ^^

  3. Blueeyestar says:

    Du hast das wohl richt richtig gesagt mit dem Kassenbon an der Stelle : https://youtu.be/B02UyDd3VVg?t=779 aber wahrscheinlich wollte der Taxifahrer es nicht verstehen Zwecks Steuer..arbeitet wohl in die Tasche ^^ Wie immer gut gemacht das Video..sehr hohen Unterhaltungswert 🙂

  4. dimkone1 says:

    hab noch nie ein so langes lernvideo geschaut, von daher find ich den spielerischen aspekt sehr gut …ICH LERNE AUCH HOLLÄNDISCH =) sehr funny patze !!! knööken knööken ned bedaale

  5. Happy Wayne says:

    ich musste so lachen als du chinesisch angemacht hast im Hotel.

  6. Ist da kein Japanisch dabei? ich woltle früher immer gerne mal Japanisch lernen
    それで私は元の言語で私のアニメシリーズを見ることができました

  7. HeyFiri says:

    Gesundheit! 😀

  8. Also habe nicht erwartet dass das so innovativ gemacht ist… Mit der ganzen Szenerie ist das echt ein tolles Spiel

  9. Big Buddha says:

    15:52 "das kann ich nicht sagen" … ich hab mich so beömmelt, Patrick du bist der beste :-))

  10. Gee Staff says:

    Kann man sich bei dem Game auch im Coop durch Niederländische Zombies schlachten?

  11. Flammengreif says:

    Wenn ich holländisch höre befürchte ich immer, dass gleich einer "Goedendag" sagt und mir dann hiermit eines überbrät: 😉
    https://www.youtube.com/watch?v=W1bszeudJCE
    Also sarkastisch sind die Jungs aus den flachen Landen definitiv.

  12. Timothy Peter says:

    selten so gelacht

  13. Ostavar says:

    Danke fürs vorstellen,habe sehr viel gelacht.

  14. VR-Zocker-DE says:

    Das geht besser mit 3-4 Schnäpsen vorher. Zumindest Niederländisch.

  15. Das sieht auf den ersten Blick echt cool aus, die Sprachauswahl ist tatsächlich fast schon irrwitzig groß und der Preis ist auch sehr gut – unter einer Premisse – 14 Tage, 2 Stunden Rückgabe! Wenn es eine gute Mischung an Wiederholungen und ansprechenden neuen Situationen auch auf Dauer hinbekommt (vllt. mal 2 Einheiten a 45 Minuten zocken), dann zwei Daumen nach oben 😉 Vllt. gibt es ja mal eine Woche Holländisch mit Patrick (Das "ui" Training)? :-p

  16. pepelehmann says:

    echt witzige Vorstellung heute! 🙂

  17. Flammengreif says:

    Puuh… Einerseits dachte ich, dass Sprachen lernen in VR ziemlich sinnlos sei bzw. keine Vorteile bietet, allerdings ist das hier doch verblüffend gut gelöst. Also in echten Umgebungen und Situationen zu sprechen, dass ist schon cool. Nur scheint man mit der App leider praktisch nichts zu lernen, ein paar Vokalen oder Sätze nachzusprechen ist doch extrem weit davon entfernt, eine neue Sprache zu lernen. 10€ ist ok, mal schauen ob ich die spaßeshalber investiere, nur als Spiel um mir ein paar mit noch unbekannte Sprache anzuhöhren und zu versuchen mal ein lustige Sachen nachzusprechen. Mal schauen was draus wird, Sprachen lernen ist ja normalerweise mit einem recht teuren Abo Modell verbunden, siehe Babbel, Rosetta Stone etc. Falls es auch hier auf ein Abo Modell hinaus laufen sollte müsste das Programme aber deutlich mehr bieten.

  18. Steirer71 says:

    Möchte nicht wissen wie viele hier während dem Video "Oberhausen gegoogelt haben. 🙂

  19. Lars Christiansen says:

    Sehr cool. Ähnelt vom Lernstil her den ganz normalen Apps aufm Handy. Ich musste einige Male lachen. Sehr gut und witzig getestet.

  20. MadEyeMarc says:

    Vielen Dank für die unterhaltsame Vorführung. Es sollten viel mehr Lernprogramme geben.

  21. Ping Pong says:

    Richtig geil, sowas finde ich innovativ. Ist bestimmt ein cooles Gefühl.

  22. tor1hannover says:

    Danke für das Video. Ich werde mir die Anwendung kaufen. Hoffentlich ist es umfangreich und es werden Grundkenntnisse vermittelt.

  23. KeinKommentar says:

    Ich mach gleich mal das zweite Kommentar^^ Was interessant wäre, ob die Szene sich ändert je nachdem welche sprache man lernen möchte. In Indonesien sieht es nicht so aus wie in Russland. Das wäre schön! Ansonsten echt super interessante Variante. Schade, dass man keine Symbole kennenlernt. Kyrillisch oder Chinesische Zeichen zu lesen macht man nicht mal einfach so. Danke dir, auf jeden fall für den Einblick^^

  24. KeinKommentar says:

    erster Kommentar dank Glocke 😀