Pokemon Unite - RUINIERT Zapdos das Spiel? Ist es zu STARK?


In Pokemon Unite ist Zapdos ein Game Changer. Viele Spieler sind genauso sehr gut, da jener Zapdos zum Stärksten und zum OP gehört und noch sein muss. …

source

43 Antworten : “Pokemon Unite – RUINIERT Zapdos dasjenige Spiel? Ist es hinauf STARK?”

  1. FanmadeTim says:

    Was haltet ihr von Zapdos in Pokemon Unite? Findet ihr es zu stark oder seid ihr happy mit der Mechanik?

  2. Das man Zaptos klauen kann mit Last Hit ist Ok, ist bei LoL mit Baron nicht anders und auch Ok.
    Denn dazu gehört viel Glück und Feingefühl. Wer so gut Zeitlich Snipt, hat es verdient.

    Der Buff vom Jungler Boss Monster allerdings ist weil eben des Passiven Multiplikator 2x am Ende extrem Unbalanced.
    Hatte mal ein Random Spiel verloren wo auch 2x Spieler AFK waren wo das Gegnerteam 1062 Punkte sich holten.
    Allein an der Anzahl merkt man, Unbalanced vom aller feinsten und da würde noch mehr gehen….

    Wäre ein 1min Buff wo alle Checkpoints ein Schild bekommen wodurch das abgeben der Gegner darauf um das 2xfache verlangsamt wird nicht viel Interessanter ?
    So könnte das Team die Deff mehr Ignorieren und die letzten Minuten mehr Druck ausüben um das Spiel auszugleichen.
    Dadurch käme es zu netten Fights und vor allem diversen Strategien.

    Würde voll ausreichen und Spannend, denn wenn das Gewinnerteam diesen Buff bekommt wäre trotzdem noch nicht wirklich Ende, es entsteht kein Broken wir geben lieber auf Game ^^

  3. Antrax Berserker2 says:

    Aber da zapdos von jedem Team gekillt werden kann ist es ja nicht OP es gilt 50:50 Chance won ist das OP klar ist es ärgerlich aber OP ist es nicht

  4. LuckeR's Gaming Channel says:

    Also erstmal finde ich die Idee sehr gut, jedoch Problem 1. es gibt keinen richtigen Chat, kein Voice wodurch so ein Spiel Stark drunter leiden kann, man hat nicht wirklich die Möglichkeiten in Austausch zu gehen mit Leuten, außer man Spielt zusammen mit freunden. Der nächste Punkt, ja der Buff ist schon am Ende irgendwie nervig, was jedoch korrekt ist… der letzte Hit bekommt das Zapdos, in LoL kann ich auch durch mein Last Hit Drake, Baron stehlen… das macht ja den Sinn aus, die richtigen Pokemon zu nutzen = Meta! Also einige Punkte gehe ich mit, bei andere klingt es bei mir so… als ob du noch nie sowas gespielt hättest ^^

  5. StarkyuPiko says:

    Hatte ein Game das mein Team geführt hat bis zu Zapdos. Mein Team war definitiv das bessere Team und am Ende hat ein Gegner mit einem Auto Hit uns Zapdos weg geschnappt und am Ende stand es 550 zu 550 unentschieden! und mein Team hat verloren…?
    Da fragt man sich halt dann auch wozu ist man besser, wenn Zapdos das game zum Glücksspiel macht. Einfach ärgerlich.

  6. Watchmaenner says:

    zapdos sollte viel mehr leben haben und er sollte für jedes team einen health bar haben sodass man den nicht klauen kann. so ist man gezwungen das gegnerische team bissl zu clearen damit man ihn bekommt.

  7. Oh ja…Zapdos ist OP. Es ist einfach frustrierend…eigentlich hat man, wenn das Game nicht total extrem einseitig war, kaum eine Chance gegen Zapdos anzukommen.
    Hast du Zapdos? Hast du in 90% der Fälle gewonnen.
    Hast du Zapdos nicht? Tja, wenn du keine einige Hundert Punkte vor den Gegnern liegt kannst du einpacken.

  8. Maurice Hornung says:

    es wollen nicht beide team zapdos besiegen sondern nur das team was im nachteil ist , dass team im lead wird es nur verteidigen und gut gespielt gewinnt man das auch und wenn nicht hat man zu recht verloren

  9. JustEddie says:

    Ich fände es gut wenn das Team was Zapdos bekommt keine doppelten Punkte bekommt. Und halt erst wieder doppelte machen kann wenn der Zapdos Buff abgelaufen ist

  10. Menotar Krenson says:

    Das passiert halt wenn man ein Pokemon-MOBA kreiert um unendlich Geld zu scheffeln.
    Hätte mal Nintendo oder GameFreak selbst das Spiel erstellt.

  11. Zapdos ist broke, aber gibt es Zapdos auch in ranked matches? Weis das einer?

  12. Yami Nitram says:

    Ähnlich ist es bei Rotom

  13. GlennoGames says:

    Bin genau deiner Meinung

  14. Dennis Neumann says:

    Dann sollte aber noch abgeschaft werden das die leute die items mit echtgeld upgraden können da das im early game auch nicht schon ist wenn sie dich mit level 30 items one hitten

  15. RapticJoker / ROBIN says:

    ab minute 2 ist immer doppelte punkte ob mit zapdos oder nicht. ich find zapdos nur zu stark, weil man das scoren dann gar nicht mehr aufhalten kann. das klauen und die doppelten punkte sind nicht das schlimme, sondern wirklich nur, dass man es nicht mehr stoppen kann. ein dash oder eject button und das wars

  16. Sakata 172 says:

    Ich hab so um die 300 Spiele gemacht bis jetzt und zapdos war gefühlt 10 mal nicht entscheidend also würde ich schon sagen das zapdos zu broken ist

  17. Penetrationskommentar says:

    Der letzte Scheissdreck ist das!!! Warum zählt nur der letzte Schlag auf Zapdos??????

  18. GeneralSkywalker says:

    Ich finde Zapdos noch wesentlich unfairer als die ,,Goldene Schnatz-Mechanik“. In Harry Potter ist es fast unmöglich, zumindest sehr sehr sehr schwer, in zu fangen und bleibt Menschen mit besonderen Talent vorbehalten. Zapdos hingegen ist der Most Broken Unbalance Shit of all Moba, Kappa. Jeder Noob kann es erledigen bzw. klauen und in 80-90% der Fälle ist das Game dann für das Team welches Zapdos hat, automatisch gewonnen. Im koordinierten 5 gegen 5 finde ich Zapdos etwas weniger schlimm, aber auch nur da. In der Solo Q (bin Master-Spieler), welche ich fast ausschließlich alleine Spiele ist Zapdos einfach nur nervig, anstrengend und nimmt mir den Spielspaß. Aus Unbalance-Gründen, wie Zapdos, Gengar, Liberlo oder Machomai macht mir Unite inzwischen immer weniger Freude. Ich spiele es aktuell nur noch um die Dailys zu erfüllen, bis endlich Patches kommen, um das Spiel balancierter zu gestalten (damit auch mal Bisaflor als Beispiel in High Elo rasieren kann).

    Ich kann dir bei deiner Meinung nur zustimmen.

  19. Ich bin froh um zapdos. Mich persönlich nerven eher die Mitspieler die entweder sofort das Spiel durch Abstimmung beenden wollen oder einfach nur in der base stehen bleiben und nix mehr machen.

  20. Scepstrika says:

    Ich finde Zapdos auch gut, jedoch muss ich sagen, wenn das Punkte abgeben schneller gehen würde und nicht direkt, wäre es top!

    Oder die doppelten Punkte zählen nur in der Zeit, in der Zapdos lebt, d.h. sobald ein Team Zapdos besiegt, wird der doppelte Punktebonus durch die Blitze zerstört und dann kann ein Team nicht 500 Punkte abgeben sondern nur maximal 250
    Würde schon als Nerf reichen meiner Meinung nach.
    Außerdem würde es Teams, die vorne liegen evtl auch davon abhalten Zapdos direkt zu machen, damit diese noch mehr Punkte erzielen können. Wäre eine gute strategische Komponente meiner Meinung nach.

  21. Johnny Beatmann says:

    Zapdos ist nicht die einzige Möglichkeit zu gewinnen, aber es kommt nun mal sehr häufig vor, dass es das Spiel komplett dreht. Das Problem imho ist das es sich in keine Richtung gut anfühlt – weder ist es besonders spaßig 8:30 zu dominieren und nur wegen Zapdos zu verlieren, aber auch ein solcher Sieg ist schlicht unbefriedigend und fühlt sich "falsch" an.

  22. Tom Tegrotenhuis says:

    Nur das Zapdos kill team sollte dopellte punkte bekommen und die instant goal zeit sollte auf einen möglichen goal reduziert werden. Nachdem tod oder dem Goal ist dieser buff wieder weg

  23. Muetzex3 says:

    Ich finde generell instant abgeben zu stark. So etwas sollte in diesem Spiel einfach nicht vorhanden sein, denn es bietet 0 counterplay.

    Wenn ich jetzt Pokemon Unite mit League of Legends vergleiche(beide sind in einer verbindung mit Tencent)
    in Unite gibt es Zapdos das dich instant scoren lässt, massig Punkte gibt während man eh schon doppelte punkte bekommt.
    In League gäbe es zum Vergleich den Baron. Dieser gibt dir AP/AD also mehr schaden und lässt deine Minion(Helfer) schneller den Turm des Gegners zu puschen. Das kann jedoch aufgehalten werden. wenn das gegnerteam den Baron macht und dann verpeilt auf die Türme läuft kann man diese einfach abfangen. In Unite geht das nicht, da diese INSTANT scoren. Man kann dagegen nichts machen. Da können die Gegner sich noch so gut aufteilen.

    Außerdem ist nach Zapdos das Spiel vorbei. Weil das Spiel Zeitbasiert ist. In den meisten anderen MOBAs hat man danach noch eine Chance auf ein Comeback. nicht aber bei Unite.

    Das ist mein einziges Problem an Zapdos. Das es keinen Weg gibt gegen es zu spielen. Hat es der Gegner gemacht und die Spieler im Gegnerteam haben noch mehr als eine Gehirnzelle kann man sich sicher sein, dass man mindestens 190 Punkte hergeben muss. In 99% der Fälle sind es aber 350+ Punkte.

  24. Heisen Berg says:

    Zapdos ist broken aber man kann auch dies verhindern in dem man als dominates Team einfach weiter die gegner besiegt also ohne zapdos zu besiegen.
    Und dann kann das gegner team im busch warten, so lange die möchten:-)
    Aber wenn man natürlich zu gierig ist, dann bestraft manchesmal das dominate team.

  25. SebSig2007 Pfla1970 says:

    Sehe ich genau so. Außerdem ist es im Lategame ein Vorteil wenn man die Zonen vom Gegner noch nicht zerstört hat, da man sich dann nicht so weit in die gegnerische Hälfte vorkämpfen muss.

  26. hab nur das thumbnail gelesen und brauche das video nichtmal gucken.. einfache und klare antwort: JA..

    zapdos gibt nahe zu garantierte 220 punkte. plus alles was man noch dazu hatte… man kann literally afk gehen und NUR zapdos kampf gewinnen und gewinnt das spiel.. wir haben unzählige spiele gewonnen in denen wir REALLY struggeling waren.. ein mal kurz zapdos und zack gewonnen… zapdos punkte sollten MINDESTENS halbiert werden… die kombination aus zapdos und doppelten punkten in den letzten 2 minuten ist einfach nur dumm

  27. Chrissi says:

    Hä? Natürlich bekommt derjenige die Boni der Zapdos als letztes besiegt. Ist in anderen MOBA´s nicht anders, wer in League als letztes den Baron hittet, dessen Team bekommt nun mal den Baron Buff. Da muss man darauf achten das man die Gegner von Zapdos wegzoned.

  28. Lucas Speicher says:

    Ich stimme dir in dem Video 100% zu

  29. 忍者 Zefix says:

    Ich finde Zapdos ganz klar viel zu broken. allein heute hatte ich mehrere Matches bei denen die Gegner das Game für sich entschieden haben, obwohl mein Team in den vorherigen 8 Minuten ganz klar vorne stand. Des weiterem hatte ich Games in dem Zapdos mein Team so stark geboosted hat, dass wir innerhalb von diesen 2 Minuten unsere Punkte verdoppelt haben. Allein diese Tatsache ist einfach nur ekelhaft und viel zu broken.

  30. Finde Zapdos an sich eigentlich ganz gut, da man dadurch die Möglichkeit hat als Team den Rückstand aufzuholen. Nur leider ist es schon des Öfteren passiert, dass mein Team Zapdos alleine besiegt hat & dann ein Gegner den letzten Angriff gemacht hat & so das gegnerische Team den Bonus bekam, m.M.n viel zu unfair.
    Ich fände es gut würde Zapdos bleiben, nur in einer abgeschwächten Form, da es so zu op ist.

  31. RedThunder Ryuu-Red says:

    tolles video, finde zapdos auch zu op

  32. Lord Lumpi says:

    hatte vorhin auch so ein Match, mein Team hat das ganze Game überhaupt nichts gerissen und am Ende hab ich den Zapdos Kill gestohlen.
    Ich bin auch deiner Meinung, dass es so ein Comeback Potential das Spiel spannender macht aber wie du schon sagst ist es bei Zapdos zu krass.
    Mittlerweile erlebe ich auch oft, dass sobald der Gegner die Zapdos Boosts hat direkt aufgegeben wird.
    Ich fände es besser, wenn die Schilde der Ringe oben bleiben. Das Team das Zapdos jedoch killt bekommt direkt 50 Punkte (nur als Beispiel) aufs Konto.

  33. IkmaLPCT says:

    also ich finde alleine das Instant Scroing, problematisch, einem nicht mal abbrechen zu können, ist einfach unfair,
    mit dem Rest bin ich Einverstanden, man soll dafür gut belohnt werden (Sind 110 Punkte insgesamt, also ein Score wert von 220 wenn alle abgeben können, was mit Sicherheit ein Comeback Möglich macht)
    und das der Last hit, das Objekt bekommt, macht es noch mal wichtiger, das die Spieler richtig drum Kämpfen, und covern.
    und bede Teams haben die Möglichkeit, es noch zu bekommen,
    Ich hatte schon häufiger kämpfe um Zapdos, wo die gegner es fast besiegt hätten, wir sie aber dann getötet haben und Zapdos gefinisht haben, wäre blöd wenn die gegner es dann doch bekommen hätte.
    Der AoE schaden aufs Andere Team, kann man immer noch gut ausweichen. wenn man nicht drauf achtet kann es aber auch fies werden.

  34. Chikoto says:

    also ich bin jetzt im master Bereich angekommen und ich muss sagen , Zapdos ist an sich ok aber die doppelten punkten in den letzten 2 minuten könnten entfernt werden. Außerdem besteht das problem noch , dass die jenigen die zapdos haben wenn sie gepunktet haben und einen back port machen , dass sie nur in der basis abwarten können und immer jumpen können und danach wieder backporten können und erneut abspringen können das sollte nicht der sinn und zweck sein

  35. 4:04 oder man macht den Chaos.
    Man geht mit Zeraora rein, tötet zaptos, rennt um sein Leben uns Scoret

  36. Ja das stimmt.
    Es gibt 3 Punkte die überarbeitet werden sollten.
    1. Sprungbrett von Minute 10-5 Aktivieren anstatt 5-0 weil dich jeder damit abbrechen kann ab dem 2ten Ring was absoluter Nonsense ist.
    2. Die letzten 2 Minuten eventuell nur noch 50% mehr Punkte anstatt 100%
    3. 20 Punkte für jeden im Team des Zaptos kills ist okay aber die Dunk-Time sollte statt instant nur eine Beschleunigung von etwa 66-80% erhalten. Instant ist eine Katastrophe!
    Oder du nimmst Zaptos alle Features weg und lässt dem Team direkt zB. 100 Punkte auf ihr Konto wachsen.

    Habe gestern Ultra erreicht und diese 3 Dinge nehmen jedem Spiel zum Schluss den Rhythmus. Es ist zu einfach Spiele absolut umzudrehen und in 95% der Fälle gewinnt das Team welches Zaptos für sich beanspruchen kann.

  37. GaC Garry says:

    wie ich sxchonmal geschrieben habe gehören solche krasse buffs zu einem moba wo logsicherweise der lasthit entscheident ist, aber das spielsystem ist nicht darauf ausgelegt ein richtiges mobas sondern mehr so ne art dominion zu sein aber das argument mit dem lasthit macht absolut kein sinn weil es dadurch mehr auf skill ankommt.
    Pokemon unite wird immer als moba angepriesen die spieler wissen dies und beschweren sich dann über standard moba mechaniken ich meine elder drake in lol is auch emga op aber rumheulen dass er raus aus dem game gehört hab ichg noch net gehört

  38. Kuro Arashi says:

    also mein team und ich haben Games auch schon nur durch ein sneaky zapdos steal gewonnen und auch durch sowas verloren. Bin auch der Meinung das Zapdos zu überladen ist.

  39. Joa klingt nach einem low Rank video und mehr nicht.

  40. Beate Eichberg says:

    Ich finde Zapp das ist viel zu schwach es hat mich noch nie gekillt

  41. bin ganz deiner meinung bre

  42. Kuriko Kiko says:

    Die doppelten Punkte in den letzten 2 Minuten raus nehmen dann wäre es viel mehr balanced. Ich meine du kannst das komplette Spiel krass dominieren und sofort surrendern wenn die Gegner Zapdos bekommen. Bisher nur ein Match gehabt wo die Gegner Zapdos bekommen haben und wir das trotzdem noch gewonnen haben und ich bin im Ultra Rank 😀

  43. pokisan says:

    Ich find zapdos ist nicht op ich dachte er holt die 2x punkte aber fand es nicht so stark