Sex, Lust und Frust | SWR Nachtcafé


In Hinblick auf, Fangen und Entstehen – man braucht darob viel perfekten Sex. Wenigstens dies eine….

source

34 Antworten : “Sex, Lust und Frust | SWR Nachtcafé”

  1. inga robinson says:

    Katerina hat die jetzige Wahrheit gefunden . Bei Frauen kommen auch die Hormanal Veraenderungen ins spiel und Sex ist nicht mehr so wichtig .

  2. Wenn man Kinder hat erwartet jeder und es ist ja auch meistens so, dass man alle gleich liebt, aber bei Partnern darf das meistens scheinbar nicht sein bzw. soll das nicht sein

  3. Der Brandmeister says:

    Polyamory ist krank.

  4. Samuel Matheis says:

    es wäre interessant zu erleben, wie die zwei verklemmten gäste, die nur oberflächlich reden in konfrontation mit den offenen geraten und für sich eine möglichkeit nutzen können, lockerer oder selbstbewusster zu werden.

  5. Samuel Matheis says:

    was ich an der poliamore gut finde, ist die hoffentlich abwesenheit von fake ehe. seiner gemeinde geloben, treu zu sein, aber heimlich fremdgehen usw…find ich schlimmer als sich nicht festlegen. genauso finde ich kinder kriegen, ohne gründe, die gut für die kinder sind, nich so erfreulich

  6. Der Pastor hat Nachholbedarf!

  7. Gugel Hupf says:

    Wenn die Frauen wegen genetisch offensichtlicher Nachteile für Sex gar nicht infrage kommen, aber laut in den Talkshow darüber schwätzen… lol

  8. David Duke says:

    "Schön" dass sie da sind. – Sorry, eine so unreflecktierte floskelhafte Begrüssung – leider wie von vielen anderen auch.

  9. Andrea Haslinger says:

    Danke, Frau Jakob, (unter anderem) für Ihr Statement über Sexszenen in Film&Fernsehen. Sehe ich ganz genauso! Generell kann ich Ihre Einstellung zum Thema Sex, Liebe und Beziehung nur begrüßen: sehr reflektiert, fundiert und realistisch. Danke, für das offene, ehrliche und sympathische Erscheinen!

  10. Love Song Oracles Angel Songs & Analysis says:

    Wieso sitzen sie nicht alle zusammen?
    Platzgründe oder warum?

  11. Justin Case says:

    Die Sendung ist ohne Publikum noch viel intensiver.

  12. Valentinjan says:

    Jeder sollte so leben dürfen wie er möchte und glücklich ist, ohne die Grenzen eines anderen zu verletzen! Ich muss es aber nicht gut finden…Ich finde Füsse eklig und hässlich!!!

  13. Jasmin per says:

    1mann kann die lust potenz verlieren wenn er jahrelang nur die ehefrau hat.ab und zu 1 abenteuer aber zeit für die familie muss nicht zu kurz werden

  14. Turgay Bozbek says:

    Ich kann denn Pastor verstehen in meiner Religion darfst du 4 Frauen heiraten solang alle einverstanden sind und du sie alle gleich behandels.

  15. Hermann Ecker says:

    Die Rote und Heino spinnen total! In die Eier treten ist Körperverletzung und kann Hodenkrebs auslösen, so was von Verantwortungslos!

  16. Mona Faysel says:

    Alle finden das Fitsch-Paar okay, aber die Mimik während des Zuhören sagt was anderes.

  17. Seit meine Frau in den Wechseljahren ist habe ich eine Freundin.
    Liebe ohne Sex ist wie arbeiten ohne Lohn.

  18. alina gees says:

    Der letzte redner mit der sexsucht ist sehr inspirierend. er hat mega eine innere Entwicklung gemacht und das freut mich sehr für ihn!

  19. Arno Getzmann says:

    (

  20. Günther Petutschnig says:

    Tolle disskusion

  21. Ich für meinen Teil mag vielleicht altmodisch sein,aber es gibt für mich immernoch Themen und da gehört auch dieses dazu,damit muss ich nicht hausieren gehen, deshalb tabuisiere ich es noch lange nicht.
    Zweisamkeit,Liebe,Verbundenheit uvm. definiert ohnehin jeder anders…
    Die Selbstliebe ist für mich ein sehr wichtiger Pfeiler…der über Zweisamkeit,Verbundenheit u.tiefe innige Liebe sehr mitentscheidet…

  22. Andrea Goldberg says:

    Sexzenen sind überhaupt nicht wichtig.
    In einem Film kann ein Paar auch anders die Liebe darstellen, basta.

  23. Erlaubt ist, was allen Beteiligten gefällt.

  24. biene8600 says:

    Die Frau von Rene Adler ist total anstrengend. Ich würde mit ihr keine 30 min in einem Raum aushalten.

  25. Jasmin per says:

    Nehmen sie 1x einen liebhaber ohne das herz und verstand zu verlieren und erotik mit dem ehemann ist erwacht.viele männer brsuchen ihre zunge nicht

  26. Jasmin per says:

    Viele frauen finden im alter ihren körper weniger straff und haben komlexe .sind zu anständig.im bett.gegen trockenheit gibt es gels .viele fühlen sich nur als grossmütter .

  27. Alexander hat eine sehr gute Wortwahl

  28. Eva Jäger says:

    Schöönes Thema, Danke! Aber: Oh Mann, ich gebs zu: ich bin total enttäuscht von Matthias Dauenhauer. Sex und Spiritualität – könnte das nicht auch noch anders zusammenreifen? Grüsse von einer Kollegin

  29. Brigitte Nyafli-Müller says:

    Mira lebt die in ihrer vergangenheit erfahrenen demuetigungen an Heino, nem opfer aus, was hochgradig patholgisch ist, anstatt dieses trauma zu heilen. was aber zusaetzlich

  30. Sabine Schmidt says:

    Und Wow, gesprochen ohne Blatt vorm Mund. Findet man bei diesem Thema, so gut wie nie!

  31. Sabine Schmidt says:

    Sklave!? Doch eher " BESTER FREUND !? "
    Sklave hört sich RESPEKTLOS! an.
    Ich finde es auch respektlos, jemanden so zunennen.
    Meine Meinung
    Lg

  32. MsAlliance says:

    Immer wieder schön, wenn zu Beginn nicht gegen Applaus angeschrien werden muss.

  33. Josh Sitter says:

    Sehr spannende Runde was mir allerdings auffällt oder ich will sagen es kommt mir so vor dass der Pfarrer in der Runde seine Ehe sehr selbstzentriert lebt.
    Wenn ich das Modell fahre, ich habe eine Ehe die reicht mir aber nicht und erst gehe ich dann mal fremd und dann will ich mein Gewissen bereinigen und der Sache einen Namen und einen Rahmen geben, dann geht es immer jm ihn.

    Schade fur die Beziehung, egal zu wem, aber seine Frau scheint entweder keine eigene Meinung dazu zu haben oder sie sagt sie nicht, bzw will ihn nicht verlieren.

    Ich finde das Frevel
    Auch das Wort Herzensmenschen ist hier in meinen Augen deplatziert weil diese Menschen ja gleichzeitig keinen anderen Partner, der sie nicht nutzt finden können. Und nutzen ist nicht als ausnutzen sondern als nutzen oder benutzen gemeint. Denn mit Frau und weiteren Partnern ist es vom Konzept her für die anderen Beiden ein Blocken das Leben zu leben, was sie leben wolllen. Und ganz angenommen zu sein, statt nur bewerk.

    Man muss einem Menschen gerecht werden und ich debke das geht nicht bei mehreren Gleichzeitig. Auch aus Erfahrung denke ich das.

  34. Bianca von K. says:

    Ich finde an der ganzen Sendung am schönsten: das nervig klatschende Publikum fehlt. Für mich ein positives Nebenprodukt von Corona.